Der Seismograph

De Seismograaf

Ein Seismograph ist ein Gerät, mit dem Erdbeben registriert werden können. Sogar Erdbeben am anderen Ende der Welt können hier in Denekamp wahrgenommen werden. An der Wand sieht man zum Beispiel das Seismogramm vom Erdbeben in Japan. Der Seismograph registriert die Schwingungen der Erde mithilfe eines „Fühlers“, der tief im Boden steckt. Diese Schwingungen werden von einem Stift/einer Nadel auf eine langsam drehende Papierrolle gebracht. Die kleinen horizontalen Linien sind die sogenannten „Höhepunkte“. Sobald die Erde irgendwo anfängt zu beben, schlägt die Nadel aus. Die Papierrolle muss jede Woche erneuert werden, um die Erdbeben gut sichtbar machen zu können.