Der Ichthyosaurus

Das Fossil dieses Reptils, das wie ein Delphin aussieht, wurde im Steinbruch bei Holzmaden gefunden und von Lehrer Bernink gekauft. Bernink war sehr an Steinen, Mineralien und Fossilen interessiert. Dieser Ichthyosaurus, eine Fischechse, ist gut bewahrt geblieben. Bis zur untersten Schwanzflosse ist die Wirbelsäule zu sehen. Ichthyosauren schwammen wie Thunfische gemeinsam in Schwärmen oder Schulen. Sie hatten die größten Augen aller Saurier, die bekannt sind. Nein. das Auge ist nicht der schwarze Punkt, sondern das ganze runde Feld mit den Fächern, das du siehst.

De Ichthyosaurus

Die Eier des Ichthyosaurus kamen aus seinem Körper, genau wie bei der Python. Die Jungen wurden lebend geboren. Das wissen wir, weil man Fossilen von Weibchen gefunden hat, die bei der Geburt gestorben sind.

Bei der Geburt kam, im Gegensatz zu den Menschen, zunächst der Schwanz und dann der Kopf. Das sorgte dafür, dass die Jungen während der Geburt nicht ertranken. Ichthyosauren hatten nämlich keine Kiemen und mussten an die Wasseroberfläche kommen, um zu atmen.